1.2. Stimmprävention


Sprechen auf kleinen Stühlen, gehört werden in lauter Umgebung, sich einstimmen auf unterschiedliche Kontakte- und womöglich alles gleichzeitig. Unser Alltag im Sprechberuf hält zahlreiche stimmliche Herausforderungen für uns bereit. Kenntnisse über das Zusammenspiel von Haltung / Körperspannung, Atmung und Stimmgebung können uns helfen, unsere Stimme ökonomisch zu gebrauchen und langfristig etwas für unsere Gesunderhaltung zu tun.

In diesem Seminar gehört unsere Aufmerksamkeit uns selbst. In praktischen Übungen werden wir uns mit den Themen:
• Spannung, Entspannung, Lockerung
• Atemräume, Atemrhythmus und Atemrichtungen
beschäftigen und mit Wirkfaktoren der Stimmarbeit experimentieren.

Ziel ist es, zu erfahren, wie wir unsere Stimme im Alltag unterstützen und aus einem Repertoire von Übungen für uns selbst individuell und situativ passende zusammenstellen können.
Bitte bringen Sie bewegungsfreundliche Kleidung, dicke Socken und etwas
zu schreiben mit.

Leitung:
Jutta Oehrle, Logopädin, Therapeutikum

Termin:
Montag, 04.10.2021

Uhrzeiten:
09:00 – 17:00 Uhr

Ort:
Therapeutikum, Mössingen der KBF