1.7. Verhaltensmodifikation: Das Programm “Ich schaff’s!”


Das Verhalten und die Befindlichkeit von Menschen wird durch Lernvorgänge beeinflusst und geformt, bei denen positive oder negative Konsequenzen, Auslösereize und Verhaltensvorbilder eine Rolle spielen.

Das “Ich schaff’s!”-Programm setzt diese Lernprinzipien auf sehr wertschätzende, personzentrierte und lösungsorientierte Weise zum Erlernen neuer Verhaltensweisen und dem Umgang mit unerwünschtem Verhalten ein. Es ist gut geeignet zum Einsatz in Kindergarten, Wohnbereich und Schule und hat sich auch bei Menschen mit Intelligenzminderung bewährt.

Die Fortbildung bietet eine Einführung in psychologische Lerntheorien und das “Ich schaff’s!”-Programm und seinen Einsatz im Alltag.

Leitung:
Verena Bez, Psychologischer Dienst, Dreifürstensteinschule Mössingen

Termin:
Donnerstag, 07.10.2021

Uhrzeiten:
09:00 – 17:00 Uhr

Ort:
Wohnhaus Berggasse, Mössingen, Seminarraum