→ Fachkraft für Unterstützte Kommunikation

 

 

 

 

Aufbaukurs Diagnostik in der Unterstützten Kommunikation (ZAK Diagnostik)


Aufbaukurs mit Zertifikat von GesUK e.V.

Der Kurs beinhaltet u.a. folgende Bausteine:
• Grundsätze und Methoden der Diagnostik in der UK
• Entwicklung von Kommunikation
• Diagnostik als Grundlage für Interventionsplanung
• Kennenlernen verschiedener Verfahren, Fragebögen und Materialien, die im Bereich der UK Diagnostik eingesetzt werden
• Stolpersteine

Es können eigene Videobeispiele (etwa eine Minute Dauer) eingebracht und gemeinsam analysiert werden.

Leitung:
Elvira Götze, Sonderschullehrerin in Hechingen, Referentin und Regioleitung der Gesellschaft für UK e.V., Fortbildnerin am Regierungspräsidium Tübingen (ZSL)
Tracy Dorn, Dipl.Pädagogin, Fachberaterin UK bei den Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe, Referentin der Gesellschaft für UK e.V.

Termin:
Samstag, 25.09.2021, 09:00 – 17:00 Uhr

Ort:
Dreifürstensteinschule Mössingen, Haus A, In Rosenbenz 10, 72116 Mössingen

Lehreinheiten / Fortbildungspunkte:
8 LE / 8 FP

Seminargebühr:
150,00 €
120,00 € (MitarbeiterInnen der KBF)

Die Teilnahme an einem Zertifikat-Aufbaukurs setzt den Besuch eines Zertifikat-Einführungskurses nach Standard der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. oder vergleichbare Kenntnisse voraus.
Das Zertifikat eines Einführungskurses berechtigt dazu, das Zertifikat eines Aufbaukurses zu erhalten. Bei vergleichbaren Kenntnissen der Teilnehmer – und Teilnehmerinnen wird eine Teilnahmebestätigung erteilt.
Dieser Kurs kann als Teil der Fortbildungsreihe zur UK- Fachkraft nach Standard der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. besucht werden.

Diese Fortbildung findet statt in Kooperation mit: