Marte Meo – Aus eigener Kraft. Weiterbildung zum Marte Meo Practitioner© – Hybrid


Die Weiterbildung zum Marte Meo-Pracititioner© führt ein in die Marte Meo Methode und die darauf basierenden entwicklungsfördernden Elemente in der pädagogisch- therapeutischen Interaktion. Eindrückliche Lehrvideos aus den jeweiligen Arbeitsfeldern der TeilnehmerInnen führen in die Methode ein und machen sie „sichtbar“.

Inhalte und Ziele des Seminars
Der Grundkurs zielt darauf, die eigenen Interaktionsfähigkeiten als professionelle Entwicklungsbegleitung im eigenen Arbeitsfeld kennenzulernen, zu reflektieren und anzuwenden. Flimclips aus dem Berufsalltag der TeilnehmerInnen dienen als Möglichkeit, die Marte Meo Elemente zu durchdringen und zu verstehen.
Ziel des Grundkurses ist es, die TeilnehmerInnen zu befähigen, sich der eigenen Interaktionsfähigkeit und deren Einsatz im Alltag bewusst zu werden und den Blick für Entwicklungsmöglichkeiten zu schärfen.

Die TeilnehmerInnen erwerben die Fähigkeit, ihren Blick auf gelingende Interaktionsmodelle zu schärfen und mit dem eigenen Handeln im Alltag abzugleichen. Des Weiteren entstehen anhand eigener Videos aus dem beruflichen Alltag neue Perspektiven, wie über entwicklungsförderliche Dialogprozesse innere positive Selbstbilder entstehen, die eine ressourcengelenkte Entwicklungsstimmung initiieren und die Selbstwirksamkeit unterstützen können. Darüber hinaus werden Einblicke in die Entwicklungsdiagnose und daraus resultierende Möglichkeiten der Elternberatung angeboten.

Der Grundkurs umfasst 6 Tage.
Der Kurs wird abgeschlossen mit dem anerkannten Zertifikat des Marte Meo Practitioner©.

Leitung:
Silvia Bender-Joans, Logopädin, Marte-Meo-Therapeutin und Supervisorin, Psychomotorikerin

Termin:
Donnerstag,  25.02.2021  09:00 – 14:00 Uhr  (Einführungstag – online)
Donnerstag, 18.03.2021   09:00 – 14:00 Uhr (Präsenztag)
Freitag , 30.04.2021   09:00 – 14:00 Uhr (online)
Montag , 31.05.2021   09:00 – 14:00 Uhr (online)
Dienstag, 01.06.2021  09:00 – 14:00 Uhr (Präsenztag)
Montag, 21.06.2021  09:00 – 14:00 Uhr (Präsenztag)

Ort:
Therapeutikum der KBF, Ulrichstr. 97, 72116 Mössingen / Online

Lehreinheiten / Fortbildungspunkte:

40 LE / 40 FP

Seminargebühr:
700 Euro
630 Euro (MitarbeiterInnen der KBF)

Die Online-Seminartage finden über die Internet-Plattform „Zoom“ statt.

Voraussetzung für die Teilnahme:
Laptop mit Kamera und Mikrofon, stabile Internetverbindung.