→ Fachkraft für Unterstützte Kommunikation

 

 

 

 

Zertifizierter Aufbaukurs (ZAK) Grafische Symbole in der Unterstützten Kommunikation


Aufbaukurs mit Zertifikat von GesUK e.V.

Folgende Themen werden dabei behandelt:
• Grundsätzliches zu Symbol- und Symbolverständnis
• Kennenlernen verschiedener Symbolsammlungen und –systeme
• Kriterien zur Auswahl
• Möglichkeiten der Ansteuerung (z.B. Blicktafeln)
• Symbole in der Kommunikation (einzelne Symbole, Symboltafeln, Blicktafeln, Kommunikationsmappen, Kommunikationsbücher)
• Symbole zur Strukturierung (Raum, Zeit, Handlungsabläufe…)
• Symbole in Tagebüchern und Ich-Büchern
• Literatur, Materialausstellung (TN dürfen gerne eigene Materialien mitbringen)

Leitung:
Elvira Götze,
Sonderschullehrerin, Fach-Referentin und Regioleitung der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V., Fortbildnerin in der Lehrerfortbildung am ZSL Tübingen
Csilla Becker, Fachoberlehrerin, Fach-Referentin der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V., Fortbildnerin in der Lehrerfortbildung am ZSL Karlsruhe

Termin:
Freitag, 24.02.2023, 09:00 – 17:00 Uhr
Samstag, 25.02.2023, 09:00 – 17:00 Uhr

Lehreinheiten / Fortbildungspunkte:
16 LE / 16 FP

Seminargebühr:
255,00 € (für MitarbeiterInnen der KBF kostenfrei)

Die Teilnahme an einem Zertifikat-Aufbaukurs setzt den Besuch eines Zertifikat-Einführungskurses nach Standard der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. oder vergleichbare Kenntnisse voraus.
Das Zertifikat eines Einführungskurses berechtigt dazu, das Zertifikat eines Aufbaukurses zu erhalten. Bei vergleichbaren Kenntnissen der Teilnehmer – und Teilnehmerinnen wird eine Teilnahmebestätigung erteilt.
Dieser Kurs kann als Teil der Fortbildungsreihe zur UK- Fachkraft nach Standard der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. besucht werden.

Diese Fortbildung findet statt in Kooperation mit