Berufsqualifikation Psychomotorik – Wahlkurs XL 3 Ressourcen erleben – Persönlichkeit stärken


Eigene Handlungskompetenzen erfahren und sich selbst als wirksam erleben, sind zentrale Erfahrungsbausteine für die Entwicklung eines positiven Selbstkonzeptes und der eigenen Identität. Psychomotorische Spiel- und Bewegungsangebote wecken die Freude an der Bewegung und unterstützen damit eine gesunde Entwicklung vom Kindes- bis zum Seniorenalter. Eine gesunde Konstitution, vielfältige Kompetenzen sowie ein positives Selbstkonzept gelten darüber hinaus als schützende Faktoren (Resilienzfaktoren), widrige und belastende Lebenssituationen erfolgreich zu bewältigen. Sie erwerben umfangreiche theoretische und praktische Kompetenzen, um Ressourcen zu erkennen, Handlungskompetenzen zu fördern und durch gezielte psychomotorische Angebote die Persönlichkeitsentwicklung positiv zu unterstützen.

Basisthemen:
• Praktische Körper-/Leiberfahrung – Körper-/Leibbegriff
• Körperkonzept/Selbstkonzept
• Grundlagen der Identitätsentwicklung
• Erfahrung eigener Selbstwirksamkeit über die Lebensspanne
• Aggression und Gewalt als eine Art von Störung
• Kompetenzen im Umgang mit Konflikten/Störungen
• Ressourcen/Kompetenzen erkennen und fördern
• Konzepte der Resilienz und der Salutogenese

Diese Fortbildung wird angerechnet für die → Berufsqualifikation Psychomotorik.

Leitung:
Hans-Peter Färber, Diplom-Motologe, Studium Sonderpädagogik, Leiter einer interdisziplinären therapeutischen Praxis.
Arbeitsschwerpunkte: psychomotorische Entwicklungsbegleitung, psychomotorische Therapie, KiTa und Grundschule, Buchautor
Silvia Bender-Joans, Logopädin, Lehrqualifikation Psychomotorik dakp, Marte Meo Therapeutin und Supervisorin,
Praxis für Logopädie und Psychomotorik, Referat für Fort- und Weiterbildung

Termin:
Freitag, 08.10.2021, 14:00 -18:00 Uhr
Samstag, 09.10.2021, 09:00 -18:00 Uhr
Sonntag, 10.10.2021, 09:00 -18:00 Uhr
Montag, 11.10.2021, 09:00 -18:00 Uhr
Dienstag, 12.10.2021, 09:00 -12:00 Uhr

Ort:
Dreifürstensteinschule Mössingen, Haus A, In Rosenbenz 10, 72116 Mössingen

Lehreinheiten / Fortbildungspunkte:
40 LE / 40 FP

Seminargebühr:
390,00 €
335,00 € (MitarbeiterInnen der KBF)

Diese Fortbildung findet statt in Kooperation mit:
Deutsche Akademie – Aktionskreis Psychomotorik e.V. → https://psychomotorik.com/