Fortbildungen Pädagogik und Therapie

Unter der Rubrik Pädagogik und Therapie finden Sie Fortbildungen zu aktuellen und speziellen Themen der pädagogischen und therapeutischen Arbeit. Das Angebotsspektrum umfasst Fortbildungen zur Vermittlung von Methodenkompetenz, Fortbildungen zur Auseinandersetzung mit pädagogischen Grundfragen und Fortbildungen zu besonderen pädagogische-therapeutischen Fragen.
Wenn Sie spezielle Fragen und Wünsche haben, kommen Sie auf uns zu. Wir vermitteln Ihnen geren eine passendes Fortbildungs-, Beratungs- oder Coachinangebot. Wir unterstützen Sie bei der Weiterentwicklung Ihrer Arbeit und Ihrer Einrichtung.

Bewegungsentwicklung

Basale Stimulation® nach Prof. Dr. Andreas Fröhlich – Basiskurs
Mittwoch, 09.06. – Freitag, 11.06.2021

Das Konzept Basale Stimulation® nach Prof. Dr. Andreas Fröhlich wird seit über 40 Jahren erfolgreich in der Begegnung und  Begleitung von Menschen eingesetzt, die entwicklungs-, krankheits- oder altersbedingt in ihren Bewegung-, Wahrnehmungs- und Kommunikationsfähigkeiten stark beeinträchtigt sind.→ weiterlesen


Bewegungsentwicklung

Basale Stimulation® nach Prof. Dr. Andreas Fröhlich – Aufbaukurs
Mittwoch, 09.06. – Freitag, 11.06.2021  Fortbildung wird abgesagt! Neuer Termin wird bekannt gegeben! 

Vertiefung Der Basiskurs vermittelte Ihnen Wissen zu den Grundannahmen und Zielen der Basalen Stimulation® aus denen Sie mit Hilfe der zentralen Lebensthemen sinngebenden Angebote entwickelt haben. Daran werden Sie anknüpfen.weiterlesen


Technisch

Aufbaukurs Technische Hilfen in der Unterstützten Kommunikation (ZAK Technik)
Freitag, 11.06. – Samstag, 12.06.2021

Aufbaukurs mit Zertifikat von GesUK e.V.
Ziel dieses Aufbaukurses ist ein vertiefter Überblick über das Thema, der Abbau von Vorbehalten und Motivation zum Einsatz von technischen Kommunikationshilfen im Kontext der UK- Förderung.→ weiterlesen


International Classification of Functioning, Disability and Health
Online-seminar

Das Buch mit sieben Siegeln? Die ICF-CY kennenlernen, verstehen und mit ihr arbeiten – Teil 1 – Online
Freitag, 11.06. und Freitag, 18.06.2021

Die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen lenkt den Blick pädagogischer und therapeutischer Fachkräfte ressourcenorientiert auf die Aktivitäten der Kinder und deren Teilhabe.
Diese Fortbildung bietet einen fundierten Einblick in den Aufbau und die Logik der ICF und befasst sich ausführlich mit den Begriffen Funktion/Struktur, Aktivität und Partizipation. Sie lernen die theoretischen Grundlagen der ICF kennen. Sie erfahren, welches Modell ihr zugrunde liegt und wie codiert? wird. Neben der theoretischen Arbeit erkunden wir die praktischen Anwendungsmöglichkeiten im Arbeitsalltag.  → weiterlesen


Das Spiel der Kinder mit Autismus-Spektrums-Störung
Mittwoch, 16.06. – Donnerstag, 17.06.2021

Einschränkungen aus dem autistischen Formenkreis gelten als tiefgreifende Entwicklungsstörungen und haben auf die Gesamtentwicklung des Kindes weitreichende Auswirkungen.
Bei jungen Kindern mit einer Autismus-Spektrum-Störung sind neben den Auffälligkeiten in der Interaktion und der Kommunikation sowie der sensorischen Auffälligkeiten, vor allem das „andere“ Spiel- und Beschäftigungsverhalten beobachtbar. → weiterlesen


Fortbildungen Baden-Wuerttemberg

Fortbildungen für AlltagsbegleiterInnen und BetreuungsassistentInnen 3 (nach Richtlinie §87 b Abs. 3 SGB XI) Basale Stimulation
Freitag, 18.06.2021

Einführung in das Konzept der Basalen Stimulation® nach Prof.Dr. Fröhlich. Wer kennt sie nicht, die Grenzerfahrungen in der Begegnung mit Menschen mit Demenz, wenn die sprachliche Verständigung erschwert oder nicht mehr möglich scheint? Wie kann ich den anderen in seiner Welt erreichen? Wie ihn hilfreich begleiten? Das Konzept der Basalen Stimulation® ermöglicht einen Perspektivwechsel und bietet praktische Anregungen für Wahrnehmungsangebote, die den Betroffenen helfen, sich auf ihre Umwelt einzulassen, Sicherheit zu erleben und Vertrauen aufzubauen.  → weiterlesen


marte-meo-methode-Fortbildung-Baden-Württemberg

Marte Meo – Aus eigener Kraft. Einführung in die Marte Meo Methode©
Montag, 21.06.2021

Marte Meo ist der Name für eine Entwicklungs- und Kommunikationsmethode, die Beratung und Unterstützung in unterschiedlichsten Kontexten ermöglicht. Der Name Marte Meo wurde der römischen Mythologie entliehen und bedeutet sinngemäß „etwas aus eigener Kraft“ erreichen → weiterlesen


marte-meo-methode-Fortbildung-Baden-Württemberg

Marte Meo – Aus eigener Kraft.  Weiterbildung zum Marte Meo Practitioner©
Montag, 21.06. – Donnerstag, 14.10.2021

Die Weiterbildung zum Marte Meo-Pracititioner© führt ein in die Marte Meo Methode und die darauf basierenden entwicklungsfördernden Elemente in der pädagogisch- therapeutischen Interaktion. Eindrückliche Lehrvideos aus den jeweiligen Arbeitsfeldern der TeilnehmerInnen führen in die Methode ein und machen sie „sichtbar“. → weiterlesen


Reittherapie-Bodelshausen

Mit Pferdestärke in Therapie und Pädagogik – Formen des therapeutischen Reitens – Grundkurs
Samstag, 03.07.2021

Dieser Kurs bietet einen umfassenden Einblick in die verschiedenen reittherapeutischen Ansätze. Anhand von einzelnen Fallbeispielen werden die in der Pferde-gestützten Therapie häufig vorkommenden Krankheitsbilder dargestellt, sowie Indikationen und Kontraindikationen bzw. Grenzen aufgezeigt. → weiterlesen


International Classification of Functioning, Disability and Health
Online-seminar
Reittherapie-Bodelshausen

Das Buch mit sieben Siegeln? Die ICF-CY kennenlernen, verstehen und mit ihr arbeiten – Teil 2 – Online
Freitag, 09.07. und Freitag, 16.07.2021

Die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen lenkt den Blick pädagogischer und therapeutischer Fachkräfte ressourcenorientiert auf die Aktivitäten der Kinder und deren Teilhabe. → weiterlesen


Mit Pferdestärke in Therapie und Pädagogik – Formen des therapeutischen Reitens – Aufbaukurs
Samstag, 10.07.2021

Ziel des Aufbaukurses ist eine Verbesserung der Effizienz in der Reittherapie. → weiterlesen


Fortbildungen Baden-Wuerttemberg

Fortbildungen für AlltagsbegleiterInnen und BetreuungsassistentInnen 4 (nach Richtlinie §87 b Abs. 3 SGB XI) Aktivierungsangebote
Montag, 26.07.2021

Aktivierungsangebote für bettlägerige BewohnerInnen / Bewegungsangebote für SeniorInnen. Angebote gegen die Einsamkeit. Körperliche Nähe und seelischer Kontakt.
Hand- , Kopf-  und Fuß-Massagen, Andere Entspannungsmöglichkeiten, Lagerungen  klein und groß, und viele andere  Angebote um Einsamkeit ein wenig zu Erleichtern. weiterlesen


Fortbildungen Baden-Wuerttemberg

Fortbildungen für AlltagsbegleiterInnen und BetreuungsassistentInnen 1 (nach Richtlinie §87 b Abs. 3 SGB XI) Grundlagen der Aromapflege
Donnerstag, 09.09.2021

Das Wohlbefinden fördern und anregen.
Ältere Menschen leiden besonders unter der Unterbrechung ihrer Alltagsroutine und ihrer Lebensgewohnheiten. Wenn sie ins Pflegeheim umziehen, ins Krankenhaus müssen. weiterlesen


Parelli Natural Horsemanship

Parelli Natural Horsemanship
Samstag, 18.09. – Sonntag, 19.09.2021

Parelli Natural Horsemanship ist ein Weg, mit Pferden umzugehen und sie auszubilden auf der Basis von Kommunikation, Psychologie und Verständnis, anstelle von Mechanik, Angst und Einschüchterung.
Dies ist eine effektive Ausbildungsmethode und ein wichtiges Fundament für alle, die mit Pferden arbeiten aber auch für Freizeitreiter die einen verlässlichen Pferdepartner möchten. → weiterlesen


Diagnostik

Aufbaukurs Diagnostik in der Unterstützten Kommunikation (ZAK Diagnostik)
Samstag, 25.09.2021

Der Kurs beinhaltet u.a. folgende Bausteine: • Grundsätze und Methoden der Diagnostik in der UK
• Entwicklung von Kommunikation • Diagnostik als Grundlage für Interventionsplanung • Kennenlernen verschiedener Verfahren, Fragebögen und Materialien, die im Bereich der UK Diagnostik eingesetzt werden
• Stolpersteine → weiterlesen


Fortbildungen Baden-Wuerttemberg

Fortbildungen für AlltagsbegleiterInnen und BetreuungsassistentInnen 2 (nach Richtlinie §87 b Abs. 3 SGB XI) Demenzknigge
Donnerstag, 21.10.2021

Vom sensiblen und achtsamen Umgang mit dementiell erkrankten Menschen.
Um den besonderen Bedürfnissen von Menschen mit dementiellen Veränderungen gerecht zu werden, brauchen sie unsere besondere Aufmerksamkeit, Achtsamkeit und unser Wissen über ihre Erkrankung. weiterlesen


Sprachfoederung Logopädie Neckaralb

Komm mit ins Sprachbewegungsland – Bewegte Sprachförderung und Sprachbildung im Alltag
Freitag, 19.11. – Samstag, 20.11.2021

Kinder sind auf Kommunikation und Sprache angewiesen, als wesentliche Grundlage von Entwicklung. Um Sprache zu entwickeln benötigen Kinder konkrete Handlungserfahrungen, Möglichkeiten des „Begreifens“ und eine sprachlich variable dialogische Begleitung.  → weiterlesen


Fortbildungen Baden-Wuerttemberg

Fortbildungen für AlltagsbegleiterInnen und BetreuungsassistentInnen 5 (nach Richtlinie §87 b Abs. 3 SGB XI)
Aktivierung in der Pflege

Freitag, 19.11.2021

Wir sind der Lichtblick … Die meisten Mitarbeiterinnen in der Pflege wissen, dass körperliche, geistig- seelische und soziale Bedürfnisse für das Wohlbefinden eines Menschen gleich wichtig sind. Im Pflegealltag mit seinen vielen Anforderungen geht jedoch die ganzheitliche Aktivierung und Mobilisierung der zu betreuenden Menschen oft unter. Zeitmangel, Personalknappheit und das Fehlen von Ideen, Motivation und passendem Material verhindern das Zustandekommen von geeigneten Angeboten. weiterlesen


Fortbildungen Baden-Wuerttemberg

Fortbildungen für AlltagsbegleiterInnen und BetreuungsassistentInnen 6 (nach Richtlinie §87 b Abs. 3 SGB XI) Rhythmik und Musik in der Arbeit mit alten Menschen
Freitag, 10.12.2021

Mit Musik geht alles besser …
Musik mit der Stimme, Musik mit Instrumenten, Improvisationen; Klanggeschichten, Mitspielsätze zu Hör-Beispielen, Musik hören und erleben, Musik und Bewegung (z.B. Tänze im Sitzen) weiterlesen