Fortbildungen Psychomotorik

Im Bereich Psychomotorik finden Sie Fortbildungen, bei denen es immer um das Prinzip Persönlichkeitsförderung über das Medium Bewegung geht. Dieses Prinzip gilt für Menschen über die gesamte Lebensspanne. Das Erfahren psychomotorischer Prinzipien, die Erlangung von Methodenkompetenz und die Erweiterung praxisrelevanter Fähigkeiten charakterisieren alle in diesem Bereich angebotenen Fortbildungen.
Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Entwicklung und Implementierung eines psychomotorischen Konzeptes oder psychomotorischer Elemente für Ihre Einrichtung mit maßgeschneiderten Fortbildungsangeboten für Sie.

Sämtliche Fortbildungen unter der Rubrik „Psychomotorik“ können Ihnen  zur Erlangung der
→ Berufsqualifikation Psychomotorik angerechnet werden. Diese Berufsqualifikation bietet eine umfassende und sehr praxisorientierte Qualifikation für viele Berufsfelder, insbesondere ErzieherInnen, LehrerInnen, HeilpädagogInnen, HeilerziehungspflegerInnen und verwandte Berufe sowie für ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen und LogopädInnen.
Nach Abschluss sämtlicher erforderlicher Elemente der Berufsqualifikation erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihre besondere Qualifikation bescheinigt.

Kletterwand-RGB-75x75

Klettern in der Psychomotorik Teil 1: Grundlagen
Freitag, 01.10. und Freitag, 08.10.2021

Klettern lässt sich hervorragend in der Bewegungsförderung und Therapie von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einsetzen. Es hat einen hohen Motivationscharakter und fördert auf vielfältige Weise die motorische und psychische Entwicklung der SportlerInnen sowie deren soziale Kompetenz.

Der Kurs vermittelt Grundlagen für das selbständige Topropeklettern in künstlichen Kletteranlagen.
Unter Topropeklettern versteht man das Klettern am vorhandenen Seil. → weiterlesen


Persönlichkeit stärken KBF Moessingen

Berufsqualifikation Psychomotorik – Wahlkurs XL 3  Ressourcen erleben – Persönlichkeit stärken
Freitag, 08.10. – Dienstag, 12.10.2021

Eigene Handlungskompetenzen erfahren und sich selbst als wirksam erleben, sind zentrale Erfahrungsbausteine für die Entwicklung eines positiven Selbstkonzeptes und der eigenen Identität. Psychomotorische Spiel- und Bewegungsangebote wecken die Freude an der Bewegung und unterstützen damit eine gesunde Entwicklung vom Kindes- bis zum Seniorenalter.→ weiterlesen


Kletterwand-RGB-75x75

Klettern in der Psychomotorik Teil 2: Klettern für Menschen mit und ohne Behinderung, Indoor
Samstag, 09.10.2021

In den Kursen zum Klettern für Menschen mit Behinderungen setzen wir uns mit der Frage auseinander, wie wir den Klettersport für Menschen mit Behinderung nutzbar machen können. → weiterlesen


Therapie Sport Bewegung
Online und Präsenz Seminare

Berufsqualifikation Psychomotorik – Abschlusskurs XL 4 Praxis begreifen – Psychomotorisch arbeiten – Hybrid
Montag, 27.09. – Donnerstag, 18.11.2021

Der abschließende Kurs widmet sich der Anwendung und Reflexion des zuvor in den Kursen “Entwicklung wahrnehmen – Entwicklung bewegen”, “Spielräume gestalten – Spielend lernen” und “Ressourcen erleben – Persönlichkeit stärken” Erlernten in die Praxis. Dazu gehören Organisation, Vorbereitung, Durchführung und Reflexion psychomotorischer Erfahrungssituationen mit unterschiedlichen Zielgruppen.
→ weiterlesen


Sprachfoederung Logopädie Neckaralb

Komm mit ins Sprachbewegungsland – Bewegte Sprachförderung und Sprachbildung im Alltag
Freitag, 19.11. – Samstag, 20.11.2021

Kinder sind auf Kommunikation und Sprache angewiesen, als wesentliche Grundlage von Entwicklung. Um Sprache zu entwickeln benötigen Kinder konkrete Handlungserfahrungen, Möglichkeiten des „Begreifens“ und eine sprachlich variable dialogische Begleitung.  → weiterlesen


Links rechts
Online-seminar

Rechts? Links? Ganz egal? Händigkeit und Seitigkeit – Einführung – Online
Freitag, 03.12.2021

Die Entwicklung der Händigkeit, der Seitigkeit ist ein zentraler und sensibler Teil der kindlichen motorischen Entwicklung. Er steht in enger Verbindung zur Entwicklung feinmotorischer Kompetenzen. → weiterlesen


Termine 2022


Links rechts

Freitag, 14.01.2022
Rechts? Links? Ganz egal? Händigkeit und Seitigkeit – Aufbaukurs und Praxis

Im  diesem Aufbaukurs erhalten Sie die Möglichkeit verschiedene diagnostische Verfahren zur Diagnostik der Händigkeit und Seitigkeit sowie  Hilfsmittel und spezifische Interventionsansätze kennenzulernen und zu erproben. → weiterlesen


UEMF Frühförderung Neckaralb

Montag, 24.01. und Montag, 31.01.2022
„Kleine Zeichen – große Wirkung“  – UEMF – Was ist das? – Online

Kinder mit scheinbar nur leichten Problemen der Motorik finden wenig Beachtung und wenig Förderung.
Die umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen (UEMF) stellt mit einer Prävalenz von etwa 5% eine häufige Störung des Kindesalters dar. → weiterlesen


Supervision-Psychomotorik-Praxis
Online-seminar

Dienstag, 01.02. – Dienstag, 21.06.2022
„Probleme sind verkleidete Möglichkeiten“ – Supervision psychomotorischer Praxis – Online

Supervision bietet Unterstützung bei der Bewältigung beruflicher Aufgaben, der Reflexion beruflichen Handelns und der Weiterentwicklung der fachlichen und psychosozialen Kompetenzen. Die berufliche Praxis aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten, hilft mögliche Ressourcen, vielfältige Optionen und mögliche Lösungsansätze zu finden. → weiterlesen


PsychomotorikerInnen, Stuttgart
Online-seminar

Mittwoch, 09.02.  und Mittwoch, 16.02.2022
„Was mir ins Auge fällt“ – Beobachtung in der Psychomotorik – Online

Wie entwickeln sich motorische Fähigkeiten und Fertigkeiten? Wie verlaufen motorische Lernprozesse? Wie stellen wir fest, ob die motorische Entwicklung altersentsprechend ist? Wie müssen wir motorische Förderungssituationen gestalten um diese Lernprozesse nicht zu stören, sondern unterstützen? → weiterlesen


Psychomotorik Entwicklung
Online und Präsenz Seminare

Montag, 14.03. – Donnerstag, 05.05.2022 Bitte beachten Sie die neuen Termine! Jetzt im Hybridformat!
Berufsqualifikation Psychomotorik – Wahlkurs XL 1 Entwicklung wahrnehmen – Entwicklung bewegen – Hybrid

Wahrnehmung und Bewegung sind wesentliche Motoren der menschlichen Entwicklung über die gesamte Lebensspanne. In vielfältigen psychomotorischen Praxisangeboten erleben Sie die Möglichkeiten, über Bewegung in Kontakt zu treten, mit anderen zu kommunizieren, sich auszudrücken und in Gruppenprozessen wahrzunehmen. → weiterlesen


UEMF Frühförderung Neckaralb
Online-seminar

Montag, 02.05. und Montag, 09.05.2022
„Kleine Zeichen – große Wirkung“  – UEMF – Was ist das? – Online

Kinder mit scheinbar nur leichten Problemen der Motorik finden wenig Beachtung und wenig Förderung.
Die umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen (UEMF) stellt mit einer Prävalenz von etwa 5% eine häufige Störung des Kindesalters dar. → weiterlesen


Psychomotorik Neckaralb
Online-seminar

Montag, 23.05. und Montag, 30.05.2022
UEMF konkret –Therapie, Förderung, Elternberatung, Nachteilsausgleich – Online

Die umschriebene Entwicklungsstörung der motorischen Funktionen (UEMF) stellt mit einer Prävalenz von etwa 5% eine häufige Störung des Kindesalters dar. → weiterlesen


PsychomotorikerInnen, Stuttgart
Online-seminar

Montag, 20.06.  und Montag, 27.06.2022
„Was mir ins Auge fällt“ – Beobachtung in der Psychomotorik – Online

Wie entwickeln sich motorische Fähigkeiten und Fertigkeiten? Wie verlaufen motorische Lernprozesse? Wie stellen wir fest, ob die motorische Entwicklung altersentsprechend ist? Wie müssen wir motorische Förderungssituationen gestalten um diese Lernprozesse nicht zu stören, sondern unterstützen? → weiterlesen


Persönlichkeit stärken KBF Moessingen

Freitag, 23.09. – Dienstag, 27.09.2022
Berufsqualifikation Psychomotorik – Wahlkurs XL 3 Ressourcen erleben – Persönlichkeit stärken 

Eigene Handlungskompetenzen erfahren und sich selbst als wirksam erleben, sind zentrale Erfahrungsbausteine für die Entwicklung eines positiven Selbstkonzeptes und der eigenen Identität. → weiterlesen


Therapie Sport Bewegung
Online und Präsenz Seminare

Montag, 19.09. – Donnerstag, 10.11.2022
Berufsqualifikation Psychomotorik – Abschlusskurs – Hybrid

Der abschließende Kurs widmet sich der Anwendung und Reflexion des zuvor in den Kursen Erlernten in die Praxis. Dazu gehören Organisation, Vorbereitung, Durchführung und Reflexion psychomotorischer Erfahrungssituationen mit unterschiedlichen Zielgruppen. Hierbei finden einrichtungsbezogene Rahmenbedingungen und zielgruppenspezifische Inhalte Berücksichtigung. → weiterlesen